Inhaltsverzeichnis
FoxX Professional 29.0

Allgemeines (00)

(00-109)    Inhaltsverzeichnis    Rainer Becker    5 Seiten

Das Inhaltsverzeichnis der 29. Ausgabe von FoxX Professional, nach Rubriken sortiert.

(00-110)    Bericht von der Prager Konferenz 2009    Jan Vit, Karel Koliš, Jan Kral 15 Seiten

DAQUAS und die tschechische Microsoft-Niederlassung organisieren jährlich eine Konferenz  für Datenbankprofis und Entwickler, die Microsoft Visual FoxPro und Microsoft SQL Server einsetzen. Einer der vier Tracks ist für FoxPro-Sprecher reserviert, die mehr als zehn Themen in  englischer Sprache präsentieren. In zwei Tracks werden SQL Server-Themen in tschechisch präsentiert und in einem Track stellen lokale Sprecher Visual FoxPro-Inhalte sowie zusätzliche IT- Themen vor.

(00-111)    VFP & .NET Videos    Venelina Jordanova, Uwe Habermann     2 Seiten

Für Microsoft haben wir sieben Videos erstellt, in denen die Interoperabilität zwischen VFP und .NET gezeigt wird. Die Videos sind auf der Website http://www.msdn-solve.de zu finden.

Objektorientierung Allgemein (01)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

 

Grundlagen der Programmierung (02)

(02-38)   Das Ereignisprotokoll von Windows aus Visual FoxPro heraus verwenden    Craig Berntson     24 Seiten

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Windows-Ereignisprotokoll von Visual FoxPro aus verwenden. Obwohl Sie auch den Windows Scripting Host (WSH) verwenden könnten, um aus dem Ereignisprotokoll zu lesen und um in es zu schreiben, könnte der WSH aufgrund der heutigen Sicherheitsanforderungen deaktiviert sein. Aus diesem Grund ist es erforderlich, die Win32 API zu verwenden, um auf die Logdateien zuzugreifen. Sie erfahren, wie Sie über verschiedene  API-Aufrufe das Protokoll lesen, schreiben und warten.

Schicht Datenhaltung (03)

(03-43)   Metadaten – MS SQL Server    Farhad Bayanati     4 Seiten

Metadaten, die uns mit Informationen über Datenbanken und Tabellen in unserem MS SQL Server versorgen, werden in Systemtabellen gespeichert und wir können die Daten auslesen, die Daten beschreiben, indem wir diese Systemtabellen wie andere Tabellen abfragen. Es wird dringend empfohlen, dass Sie keine Skripte schreiben, die die Systemtabellen direkt abfragen, um mögliche  Probleme zu vermeiden, die auftauchen können, wenn Sie die gleichen Tabellen in zukünftigen Versionen des SQL Servers abfragen.

(03-44)   SQL SELECT in VFP und T-SQL    Microsoft Corp.     4 Seiten

In diesem Artikel beleuchten wir die Unterschiede zwischen den SELECT-Versionen von VFP und des SQL Server (T-SQL).

(03-45)   Das „Padded Varchar“-Problem lösen    Mike Lewis     2 Seiten

Wenn Sie remote Ansichten verwenden, um Ihre Daten in einer Backend-Datenbank zu aktualisieren, kennen Sie vermutlich das „Padded Varchar“-Problem.

(03-46)   Modellieren von Hierarchien    Andy Kramek      20 Seiten

Als Computernutzer gehen wir jeden Tag mit Hierarchien um und die Arbeit mit relationalen Daten erfordert hierarchische Relationen in unterschiedlichen Graden und Komplexitäten, von einfachen Übergeordnet-Untergeordnet (z.B. Rechnungskopf und Rechnungsdetail) bis hin zu sehr komplexen Hierarchien (z.B. In-Rechnung-stellen von Materialien).

Schicht Geschäftsobjekte (04)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

 

Schicht Benutzeroberfläche (05)

(05-41)   Das Berichtssystem von Visual FoxPro 9    Doug Hennig     19 Seiten

Zwischen all den anderen neuen und verbesserten Features von Microsoft Visual FoxPro 9 gibt  es auch die Möglichkeit, das Verhalten des Berichtssystems während eines Berichtslaufs zu verändern. In diesem Artikel lernen Sie das Konzept der Report Listener von Visual FoxPro 9 kennen; Sie erfahren, wie es während eines Berichtslaufs Ereignisse empfängt und wie sie Ihre eigenen Listener erstellen, um neben Druck und Vorschau noch weitere unterschiedliche Ausgabetypen zu erstellen.

(05-42)   Mit VFP ein Steuerelement für die Statusleiste erstellen    Rick Strahl      9 Seiten

Visual FoxPro 8 bietet viele Features und Vorteile, die das Leben vereinfachen. In diesem Artikel beschreibt Rick, wie Sie auf Basis von VFP eine Statusleiste erstellen, die einige der Probleme beseitigt, die in der OCX-Version des Windows Common Controls (MSCOMCTL.OCX) vorhanden sind, das mit VFP und anderen Entwicklungswerkzeugen ausgeliefert wird. Dieser Artikel nutzt viele Features, die mit VFP 8 eingeführt wurden: Collections, das Objekt Empty, AddProperty() und BindEvents und bietet damit einen guten Überblick über die Verwendung und Integration dieser Features in einer hilfreichen Komponente.

(05-43)   Grafik-Steuerelemente in Berichte einfügen    Lisa Slater Nicholls     4 Seiten

Eugen Wirsing und Zaheer Mohammad baten mich um Hilfe bei der Arbeit mit Grafik-Steuerelementen in Berichten. Dieses Feature, das VFP 9.0 erst am Ende der Entwicklungsperiode hinzugefügt wurde, ist nur minimal dokumentiert. Daher sind einige Klarstellungen erforderlich.

(05-44)   Grafik-Steuerelemente in Berichte einfügen    Colin Nicholls und Lisa Slater Nicholls     32 Seiten

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf die Power der Methode AdjustObjectSize der ReportListener werfen und darauf, wie diese Power für die einfache Verwendung im Report-Generator in SP2 bereitgestellt wird. Anschließend werden wir die Möglichkeiten von GDI+nutzen, um direkt auf die Druckoberfläche zu schreiben und um eine echte datengesteuerte Kontrolle über benutzerdefinierte Berichte zu erstellen.

 

Schicht Kommunikation/Umgebung (06)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

 

Frameworks, Werkzeuge und Tools (07)

(07-44)   Beauty Studio    Venelina Jordanova, Uwe Habermann     5 Seiten

Zur Erleichterung unserer täglichen Arbeit sind bei uns nützliche, kleine Werkzeuge entstanden.  In diesem zweiteiligen Artikel wollen wir zwei unserer „V&U Project Tools“ vorstellen. Im ersten Artikel geht es um das „Beauty Studio“.

(07-45)    Aktualisierung von Projektdateien aus der Quellcodeverwaltung    Venelina Jordanova, Uwe Habermann     5 Seiten

Zur Erleichterung unserer täglichen Arbeit sind bei uns nützliche, kleine Werkzeuge entstanden. In diesem zweiteiligen Artikel wollen wir zwei unserer „V&U Project Tools“ vorstellen. Im zweiten Artikel geht es um die „Aktualisierung von Projektdateien aus der Quellcodeverwaltung“.

Dokumentation, Test und Installation (08)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

 

Softwareentwicklung Allgemein (09)

(09-17)    PE-Dateien, UAC, registrationsfreies COM und andere Verrücktheiten    Craig Boyd     13 Seiten

Lisa Slater Nicholls beklagt sich in Ihrem Blog darüber, dass das Vista Toolkit von Sedna keine Unterstützung der Vista User Account Control enthält. Dem kann ich nur zustimmen. Viele von Ihnen wissen, dass ich der Entwickler bin, der für Microsoft die Arbeit am Vista Toolkit erledigt hat. Auch wenn ich nicht die Prioritäten für das Vista Toolkit gesetzt oder die endgültigen Entscheidung getroffen habe, welche Funktionalitäten im Toolkit enthalten sind, kenne ich Lisas Probleme, die Sie sicher teilen.

Ausbildung und Fortbildung (10)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

Allgemeine Rubriken (11)

In dieser Ausgabe der Loseblattsammlung gibt es Artikel zu folgenden allgemeinen Rubriken:

 

Tipps & Tricks (11-01)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

Rezensionen (11-02)

(11-02-47)    Effiziente Anwendungsentwicklung mit Visual FoxPro    Jim Booth     1 Seiten

Visual FoxPro® enthält mehr unterschiedliche Möglichkeiten, ein Ziel zu erreichen als fünf andere Entwicklungsprodukte zusammen. Welche Features und Techniken sind für eine bestimmte Situation passend? Die Antwort ist nicht immer offensichtlich. In diesem Buch zeigt Ihnen der Visual FoxPro-Veteran Jim Booth, wie es geht!

(11-02-48)    Effective Application Development with Visual FoxPro    Jim Booth     1 Seiten

Visual FoxPro® has more different ways of doing things than any five development products put together. Which features and techniques are appropriate for a particular situation? The answer isn't always obvious. In Effective Techniques for Application Development with Visual FoxPro the veteran Jim Booth shows you how!

Personalia (11-03)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

Anzeigen (11-04)

(11-04-112)    Stellenanzeige I, Fa. DBS    R.-H. Stegemann     1 Seiten

(11-04-113)    Stellenanzeige II, Fa. DBS    R.-H. Stegemann     1 Seiten

(11-04-114)    Bestellformular VFP 9.0 (nach 09-17)         1 Seiten

News (11-05)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

Fallstudien (11-06)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

Resource Guide (11-07)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

Schulungskalender (11-08)

Es liegen zu dieser Rubrik in dieser Ausgabe keine Artikel vor.

Veranstaltungskalender (11-09)

(11-09-43)    1. CeBIT-Regionaltreffen 2010 / Freitag    Rainer Becker     1 Seiten

(11-09-44)    1. CeBIT-Regionaltreffen 2010 / Samstag    Rainer Becker     1 Seiten

(11-09-45)    Vortragsbeschreibungen zum Samstagstreffen    Rainer Becker     2 Seiten

Wir freuen uns, Ihnen ein zusätzliches dFPUG-CeBIT-Regionaltreffen für Entwickler von Visual FoxPro, SQL-Server und .NET anbieten zu können. Dieses findet am Samstag, den 6.3.2010 ab 17:30 Uhr statt. An diesem Termin möchten wir Ihnen die neue dFPUG-Strategie bezüglich Visual FoxPro und .NET 4.0 mit dem Schwerpunkt auf Silverlight 4.0 erstmalig vorstellen. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos!

Beilagen:

Dieser Aussendung von FoxX Professional liegen folgende Beilagen bei:

• Ausgabe März /April 2009 der Fachzeitschrift „CoDe Magazin“

• Ausgabe Mai /Juni 2009 der Fachzeitschrift „CoDe Magazin“