[1] [2] [3] [4] [5]

Session D-FPUG

Die dFPUG-Klassenbibliotheken

Rainer Becker
dFPUG c/o ISYS GmbH


Übersicht

Audience

Show the code

Teil 1 - Basisklassen (FWK-BASE.VCX)

FWK_BASE - Superbasisklasse

Class Name FWK_BASE (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse aller Basisklassen
Parent Class Custom
Classes Used NONE
Public Properties
cAddtoRef
Wird von THIS.GetObjRef zu Objektreferenzen addiert
cFontName
* i.V. Default-Fontname für alle sichtbaren Objekte
cRightmenu
Name des Menüs auf der rechten Maustaste
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lNoTranslation
Flag zum Ausschalten der automatischen Übersetzung
lSelectOnEntry
* i.V. Default-Wert für alle editierbaren Objekte
nFontSize
* i.V. Default-Fontsize für alle sichtbaren Objekte
nRelease
Release-Nummer (falls oApp nicht vorhanden)
nVersion
Versions-Nummer (falls oApp nicht vorhanden)
xRequired
Zusatzfeld für Felder mit Required = .T.
Private Properties NONE
Public Methods
Changed
Vergleicht xOldVal und Value miteinander
Click
WIRD VON BUTTON-Objekten aufgerufen, wahlweise:

  • Setzen des Form-Returnwertes und Beenden der Form (benötigt Property "xRetVal" beim aufrufenden Objekt)
  • Holen einer Objektreferenz über THIS.GetObjRef() (benötigt Property "cObjRef" beim aufrufenden Objekt)
  • Ausführen der Aktion über THIS.DoObjAction() (benötigt Property "cClickAction" beim aufrufenden Objekt)
Compare
Vergleicht aktuellen Value mit Wert von "cCompareField" auf Art "cCompareType". Bei Nichtzutreffen des Vergleichsoperators wird eine Meldung ausgegeben und eine Rücksetzungsmöglichkeit angeboten.
CustomInit
wird vom Init-Event des Objekts aufgerufen
Destroy
Abfangen von ggf. weitergeleiteten Destroy-Aufrufen
DoObjAction
Click: Ausführen einer Methode auf das Objekt oTHIS.
Error
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen

  • Eintrag in Fehlerprotokoll
  • Anzeige von Messagebox mit Fehlermeldung
BAUSTELLE. Instanziierung ERROR-Objekt! (i.V.)
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
GenHTML
-- derzeit nicht benötigt - (gibt Leerstring zurück) (i.V.)
GetLiteral
Weiterleitung an Language-Manager für Übersetzung
GetObjRef
Click: Umwandeln von Text in Objektreferenz (siehe Property "AddtoRef" sowie Methode "DoObjAction"), übergeben werden "tcObjectReference" und "toObjectReference".
GotFocus
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
  • Setzt xOldval auf den aktuellen Value
  • Setzt lChanged zurück
  • Enabled Control+0 wenn NullDisplay gesetzt
Help
Setzt HelpTextID und ruft ShowWhatsThis auf.
  • Ruft ShowWhatsThis auf zur Anzeige des Hilfstextes
Init
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
  • Setzt cUniqueID
  • Setzt ggf. lInit-Flag für doppelte Initialisierung
  • *i.V. Setze Fontname, Fontsize, SelectOnEntry SETFONT
  • Vermerkt Caption in oTHIS.cOldCaption
  • Ruft Required für notwendige Felder auf
  • Setzt DisabledBackcolor auf Parent-Wert
  • Setzt lInGrid-Flag und ruft InGridInit auf
  • Ruft CustomInit auf
InGridInit
Init: Setzt Eigenschaften für Objekte in Grids
InteractiveChange
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
  • Ruft Changed auf zum Setzen von lChanged-Flag
Lostfocus
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
  • Vergleicht xOldVal und setzt lChanged entsprechend
  • Setzt Control+0 fall NullDisplay gesetzt ist
Messagebox
Globale Messageboxfunktion, Weiterleitung an oAPP
MouseDown
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
-- noch nicht benötigt -vorgesehen für Drag & Drop (i.V.)
ProgrammaticChange
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
  • Ruft Changed auf zum Setzen von lChanged-Flag
Refresh
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
-- noch nicht benötigt - vorgesehen für DynamicProperties (i.V.)
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
Requery
-- noch nicht benötigt -- (i.V.)
Required
Init: Markieren von required Eingabefeldern mit xRequired
RightClick
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
Aufrufen eines RightClick-Menüs
SaveIt
-- noch nicht benötigt - vorgesehen für Required-Felder (i.V.)
SetLanguage
Weiterleitung an Language-Manager für Übersetzung von Caption und Tooltiptext
ShowWhatsThis
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
  • Setzen des richtigen Helpfiles gemäß oAPP
  • Aufruf der Hilfefunktion (i.V.)
Valid
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
  • Ruft Compare auf für Feldwertvergleich
  • Ruft CustomValid auf,
  • Vorgesehen: Setzt lValid zurück (i.V.)
Version
Zusammenbau Versionsnummer bzw. Rückgabe Version / Release von oAPP bzw. Notfalls von oBASE
When
WIRD VON ALLEN BASECLASS-Objekten aufgerufen
-- noch nicht benötigt -- (i.V.)
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

FWK_CHECKBOX

Class Name FWK_CHECKBOX (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse für FWK-Checkboxen
Parent Class Checkbox
Classes Used FWK_BASE
Public Properties
BackStyle
Default: 0 - Transparent
Caption
Default: "Check1"
cResizeType
0 - Resize-Verhalten des Objekts
cRightmenu
Name des Menüs auf der rechten Maustaste
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
lChanged
Flag für erfolgte Änderungen, automatisch gesetzt
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lInGrid
Flag, ob Objekt im Grid
lInit
Init-Flag
lNoTable
Flag für nicht auf Tabellen basierenden ControlSource
lNoTranslation
Flag zum Ausschalten der automatischen Übersetzung
lRequired
Flag für zwingend notwendiges Feld (beim Speichern)
xOldVal
Ursprünglicher Wert des Feldes beim Laden des ControlSource
Private Properties NONE
Public Methods
CustomInit
wird vom Init-Event aufgerufen
CustomValid
wird vom Valid-Event aufgerufen
Error
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
GenHTML
Generieren von HTML-Ausgabe für Objekt
GotFocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Init
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Ruft außerdem THIS.SetLanguage auf
InteractiveChange
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Lostfocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
MouseDown
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ProgrammaticChange
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Refresh
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
RightClick
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
SetLanguage
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ShowWhatsThis
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Valid
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
When
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

FWK_COMBOBOX

Class Name FWK_COMBOBOX (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse für FWK-Comboboxen
Parent Class Combobox
Classes Used FWK_BASE
Public Properties
cCaption
Text für Label
cLabelRef
Textreferenz auf Labelobjekt
cResizeType
0 - Resize-Verhalten des Objekts
cRightmenu
Name des Menüs auf der rechten Maustaste
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
lChanged
Flag für erfolgte Änderungen, automatisch gesetzt
lNoTranslation
Flag zum Ausschalten der automatischen Übersetzung
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lInGrid
Flag, ob Objekt im Grid
lInit
Init-Flag
lNoTable
Flag für nicht auf Tabellen basierenden ControlSource
lRequired
Flag für zwingend notwendiges Feld (beim Speichern)
xOldVal
Ursprünglicher Wert des Feldes beim Laden des ControlSource
Private Properties NONE
Public Methods
CustomInit
wird vom Init-Event aufgerufen
CustomValid
wird vom Valid-Event aufgerufen
Error
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
GenHTML
Generieren von HTML-Ausgabe für Objekt
GetColumnValue
Wert einer Spalte anhand der Caption holen
GotFocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Init
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
InteractiveChange
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Lostfocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
MouseDown
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ProgrammaticChange
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Refresh
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
Requery
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
RightClick
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ShowWhatsThis
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Valid
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
When
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

FWK_COMMANDBUTTON

Class Name FWK_COMMANDBUTTON (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse für FWK-Commandbuttons
Parent Class Commandbutton
Classes Used FWK_BASE
Public Properties
Caption
Default: "Command1"
cClickAction
Auszuführende Funktion für Click-Methode
cObjRef
Textreferenz auf anderes Objekt für Click-Methode
cResizeType
0 - Resize-Verhalten des Objekts
cRightmenu
Name des Menüs auf der rechten Maustaste
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lInGrid
Flag, ob Objekt im Grid
lInit
Init-Flag
lNoTranslation
Flag zum Ausschalten der automatischen Übersetzung
xRetVal
Rückgabewert für modale Masken incl. Beenden der Maske.
Private Properties NONE
Public Methods
Click
Aufruf von oBASE.Click für DoObjAction (wird nomalerweise überschrieben)
CustomInit
wird vom Init-Event aufgerufen
CustomValid
wird vom Valid-Event aufgerufen
Error
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
GenHTML
Generieren von HTML-Ausgabe für Objekt
GotFocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Init
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Ruft außerdem THIS.SetLanguage auf
Lostfocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
MouseDown
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Refresh
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
RightClick
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
SetLanguage
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ShowWhatsThis
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Valid
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
When
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

FWK_COMMANDGROUP

Class Name FWK_COMMANDGROUP (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse für FWK-Commandgroups
Parent Class Commandgroup
Classes Used FWK_BASE, Commandbutton
Public Properties
cResizeType
0 - Resize-Verhalten des Objekts
cRightmenu
Name des Menüs auf der rechten Maustaste
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lInGrid
Flag, ob Objekt im Grid
lNoTranslation
Flag zum Ausschalten der automatischen Übersetzung
lInit
Init-Flag
nButtonCount
2, Maximalzahl Buttons zur Laufzeit
Private Properties NONE
Public Methods
CustomInit
wird vom Init-Event aufgerufen
CustomValid
wird vom Valid-Event aufgerufen
Error
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
GenHTML
Generieren von HTML-Ausgabe für Objekt
GotFocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Init
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Begrenzung der Maximalzahl der Buttons (nButtonCount)
Ruft außerdem THIS.SetLanguage auf
Lostfocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
MouseDown
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Refresh
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
RightClick
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
SetLanguage
Weiterleitung des Aufrufs an OBASE für alle Buttons incl. Übergabe des Parent (Commandgroup)
ShowWhatsThis
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Valid
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
When
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

Class Name COMMANDBUTTON (fwk_base.vcx)
Description Klasse für Commandbuttons in Commandbuttongroups
Parent Class Commandbutton
Classes Used FWK_BASE
Public Properties
Tag
Speicher für ursprüngliche Caption des Optionbuttons
Public Methods
Click
Hinweis: Keine Weiterleitung der Click-Methode, da die Klasse nicht die entsprechenden Eigenschaften hatů
Refresh
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
RightClick
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ShowWhatsThis
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE

FWK_CONTAINER

Class Name FWK_CONTAINER (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse für FWK-Container
Parent Class Container
Classes Used FWK_BASE
Public Properties
Backstyle
Default: 0 - Transparent
Borderwidth
Default: 0
cResizeType
0 - Resize-Verhalten des Objekts
cRightmenu
Name des Menüs auf der rechten Maustaste
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lInGrid
Flag, ob Objekt im Grid
lInit
Init-Flag
Private Properties NONE
Public Methods
CustomInit
wird vom Init-Event aufgerufen
Error
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
GenHTML
Generieren von HTML-Ausgabe für Objekt
GotFocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Init
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Lostfocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
MouseDown
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Refresh
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
RemoveObject
Entfernen von enthaltenen Objekten bei Aufruf ohne Parameter
RightClick
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ShowWhatsThis
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

FWK_CUSTOM

Class Name FWK_CUSTOM (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse für FWK-Custom-Objekte
Parent Class Custom
Classes Used FWK_BASE
Public Properties
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
lEnabled
Enable-Flag für Custom-Objekte (zur Selbstnutzung)
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lInit
Init-Flag
lThermo
Flag für Thermometer-Einschaltung
oThermo
Referenz auf Thermometer-Objekt
Private Properties
NONE
Public Methods
CustomInit
wird vom Init-Event aufgerufen
Error
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
Init
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

FWK_EDITBOX

Class Name FWK_EDITBOX (fwk_base.vcx)
Description Basisklasse für FWK-Editboxen
Parent Class Editbox
Classes Used FWK_BASE
Public Properties
cCaption
Text für Label
cLabelRef
Textreferenz auf Labelobjekt
cResizeType
0 - Resize-Verhalten des Objekts
cRightmenu
Name des Menüs auf der rechten Maustaste
cUniqueID
Eindeutige Kennung für Objekt, automatisch gesetzt.
IntegralHeigth
Default: .T.
lChanged
Flag für erfolgte Änderungen, automatisch gesetzt
lError
Fehlerflag, wird bei Fehler im Objekt gesetzt
lInGrid
Flag für Objekt in Grid
lInit
Init-Flag
lNoTable
Flag für nicht auf Tabellen basierenden ControlSource
lRequired
Flag für zwingend notwendiges Feld (beim Speichern)
xOldVal
Ursprünglicher Wert des Feldes beim Laden des ControlSource
Private Properties NONE
Public Methods
CustomInit
wird vom Init-Event aufgerufen
CustomValid
wird vom Valid-Event aufgerufen
Error
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Execute
DIESE METHODE IST IN JEDEM OBJEKT KOPIERT!
Ausführen einer/s Funktion/Befehls direkt im Objekt
GenHTML
Generieren von HTML-Ausgabe für Objekt
GotFocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Init
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
InteractiveChange
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Lostfocus
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
MouseDown
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ProgrammaticChange
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Refresh
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Release
Freigeben des Objekts durch RELEASE THIS
RightClick
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
ShowWhatsThis
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
Valid
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
When
Weiterleitung des Aufrufs an oBASE
zReadme
Dokumentationsmethode (Erläuterungen zum Objekt)
Private Methods NONE

[1] [2] [3] [4] [5]