Resourcen
Übersicht
Programmierung
Schulungen
Projektabwicklung
Consulting & Coaching
Tools und AddOns zu FoxPro
Frameworks für Visual FoxPro
Grafik und Berichtsausgabe
Installation und Dokumentation
Sicherheit und Übertragung
Standardsoftware in FoxPro
Bücher und Zeitschriften
dFPUG Service
dFPUG Regionaltreffen
dFPUG Online
MS Most Valuable Professionals
Microsoft Certified Professionals
Bücher
Presse
Stellen
Tipps
Übersicht
Visual FoxPro 8.0
Visual FoxPro 7.0
Visual FoxPro 6.0
Alle Visual FoxPro Versionen
Visual FoxPro 5.0
Visual FoxPro 3.0
Visual FoxPro Mac
Alle FoxPro-Versionen
Alle Windows-Versionen
FoxPro DOS FoxPro Win
FoxPro DOS
FoxPro Mac
Sonstige Tips

alle öffnen    alle schließen


Nicht compiliert - . . geändert
 

Programmkopfzeilen

PROGRAMMKOPFZEILEN

von Rainer Becker

In Abwandlung des Tricks Nr. 2 von Jürgen Wondzinski hier nur eine kurze zusätzliche Erläuterung. Der Trick mit der Vorgabedatei funktioniert natürlich nicht nur bei Berichtsdateien sondern genauso auch bei den anderen Werkzeugen von FoxPro. Insbesondere praktisch ist das Anlegen eines Programmes NEU.PRG im aktuellen Verzeichnis mit Hilfe eines einfachen Texteditors. Hier hinein schreibt man seinen Standardprogrammkopf (siehe die Programmbeispiele hier im Newsletter) mit Copyright, Autorenname und so weiter. Bei jedem Neuanlegen eines Programmes hat man dann automatisch einen entsprechenden Programmkopf und muß nicht jedesmal die Zeilen aus einem anderen Dokument hineinkopieren oder gar neu eintippen.