Resourcen
Bücher
Presse
Stellen
Tipps

alle öffnen    alle schließen


Nicht compiliert - . . gešndert
 

Farbverfälschte Bitmaps

Farbverfälschte Bitmaps

Von Gebhard Proske

FoxPro benutzt anscheinend (wie verschiedene andere Programme auch, z.B. Turbo Pascal, Access) die Windows-eigene Funktionen zum Darstellen von Bitmaps. Bei 256-Farben-Bildern sind die Bilder dann oft etwas farbverfälscht, da FoxPro irgendwie versucht, die Farben zu korrigieren. Abhilfe bringt folgendes:

1. in FoxPro den Befehl SET PALETTE OFF ausführen
2. das entsprechende Bild in Paintbrush laden
3. in Paintbrush den Menüpunkt "Optionen-Palette speichern" anwählen und die Palette unter dem selben Namen wie das Bild abspeichern
4. in FoxPro das Bild mit append general in ein OLE-Feld laden

Jetzt liefert der SAY-Befehl oder ein entsprechendes Feld in der Maske das gewünschte Ergebnis. Allerdings verfälscht FoxPro die Farben weiterhin, wenn sich Bild-Buttons o.ä. in derselben Maske befinden.