Resourcen
Bücher
Übersicht
Visual FoxPro 8.0
Visual FoxPro 7.0
Visual FoxPro 6.0
Visual FoxPro 5.0
Visual FoxPro 3.0
dFPUG Service
Objektorientierung
Softwareentwicklung
Visual FoxPro Mac
FoxPro f. Windows
FoxPro f. Mac
FoxPro f. DOS
SQL Server
Buchlisten
Buchhandlung
Presse
A bis B
C
D
E bis H
I bis L
M
N bis O
P
Q bis Z
Stellen
Tipps
‹bersicht
Visual FoxPro 8.0
Visual FoxPro 7.0
Visual FoxPro 6.0
Alle Visual FoxPro Versionen
Visual FoxPro 5.0
Visual FoxPro 3.0
Visual FoxPro Mac
Alle FoxPro-Versionen
Alle Windows-Versionen
FoxPro DOS FoxPro Win
FoxPro DOS
FoxPro Mac
Sonstige Tips

alle öffnen    alle schließen


Nicht compiliert - . . gešndert
 

Mehrere Apps generieren

MEHRERE APPS GENERIEREN

von Rainer Becker

Bei Arbeiten an mehreren Projektdateien oder an einem auf mehrere Projektdateien verteilten Programm, spart der Befehl BUILD ausgesprochen viel Zeit. Zwar kann man sich alle Applikationen in einer eigenen Projektdatei zusammenfassen und dort jeweils anwählen und neu erstellen lassen. Wesentlich einfacher aber ist das Erstellen einer Datei mit allen zusammengehörenden Projekten oder mit einem Mini-Programm welches nacheinander die folgenden Zeilen aufruft:

Function BuildApp
Parameters Proj,Pfad,App
Wait Window "Bauen von: "+m.Proj Nowait
m.Proj=m.Pfad+"\"+m.Proj
If Not Empty(m.App)
m.App=m.Pfad+"\"+m.App
Else
m.App=m.Proj
Endif
Build App (m.App) From (m.Proj)
If File(m.Proj+".ERR")
Wait Window "Fehleranzeige: " nowait
Modi Comm (m.Proj+".ERR")
Endif
Wait Clear
Return

Diese kleine Funktion kann man natürlich noch um einen Parameter und ein paar Zeilen für das automatische Erstellen von EXE-Dateien erweitern (BUILD EXE mit dem Zusatzparameter EXTENDED oder STANDALONE).